Stimmen von Teilnehmern

Stimmen von Teilnehmerinnen

Ich habe keine Minute bereut. Euer Konzept, das Format, das Ambiente, die Art der Selbstorganisation, alles Spitze. Vor Allem habe ich nebenbei bei Euch das Konzept der gewaltfreien Kommunikation kennengelernt. …In eurem Seminar habe ich alle meine Fragen zum SK klären können. Jetzt beobachte ich mich dabei, wie es mir zunehmend Freunde bereitet diese Prinzipien konsequent zu beachten. Wir haben zwei Enkel. Mit denen übe ich auch schon fleißig, dass sie ihre Gefühle beachten und ihre Bedürfnisse ausdrücken. Das ist schon mal ein kleiner Beitrag die Zukunft urenkelfähig zu machen.

Wolfgang Beer

Dipl. Ing.

Das Seminar ‘Teamprozesse schnell und partizipativ gestalten’ der Konsenslotsen war für mich ein spannender Einblick und ein gelungener Einstieg ins Systemische Konsensieren. Das Schnellkonsensieren als Methode um schnelle Meinungsbilder zu erstellen, konnte ich bereits am nächsten Tag in meinen Alltag einfließen lassen. Die Umkehrung, dass man bei Entscheidungen nicht mehr nach der Zustimmung fragt, sondern nach dem Widerstand zu einem Vorschlag, hat mich sehr beeindruckt und wird mich noch länger beschäftigen.

Klaus Höffner

Journalist

Der Workshop war für mich eine große Bereicherung. Ich kann das allen, die mit Gruppenprozessen zu tun haben, nur wärmstens empfehlen. Eine unglaublich hilfreiche Methode, die hier praxisnah erklärt und erlebbar gemacht wird. Und zwei erfahrene Trainer, die sich ganz offensichtlich viel Gedanken darüber gemacht haben, wie man das spannend und lebendig rüberbringt.

Max von Mosch

Systemischer Berater

Besonders inspirierend und wohltuend war für mich das Miteinander der beiden TrainerInnen zu erleben. Sie waren ständig im Fluss und im Austausch miteinander, unterbrachen oder ergänzten sich immer wieder, wodurch sie für mich Achtsamkeit, Autonomie und Flexibilität lebten. Ein gelungenes Beispiel für gelebte, lebendige und selbstbewusste Kommunikation.

Eva-Johanna Rosa

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

Das war ein inspirierendes und hilfreiches Seminar zum Systemischen Konsensieren, professionell vorbereitet und durchgeführt. Der Moderator Markus Castro versteht es, zugewandt und kompetent in komplexe Sachverhalte einzuführen, und beweist hohes methodisches und didaktisches Geschick in der Umsetzung und Vermittlung.

Dr. Peter Böhlemann

Pastor, Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Kirche von Westfalen

Systemisches Konsensieren bei Adela und Markus find ick jut wa!
Das Wochenendseminar bei Adela und Markus war super von den beiden vorbereitet und begleitet. Wir als ARGO-Team fanden uns mal auf der anderen Seite – der Konsumierenden und Teilnehmenden wieder und haben es sehr genossen, wie die beiden zusammen gearbeitet haben.

Es war ein sehr gutes  Maß an einerseits Flexibilität orientiert an den Bedürfnissen der Teilnehmenden und andererseits der Absicherung des Inhalts und der Struktur. Dies und ihre lockere spielerische Art im Seminar haben die sehr gute Gruppenstimmung ermöglicht. Inhaltlich erhoffen wir uns vom “Systemischen Konsensieren” (für Kenner geht die Methodik eher in Richtung Konsent) die Auflösung bzw. die Unterstützung von schwierigen Entscheidungssituationen in Teams, offenen Gruppen engagierter Menschen oder auch bei unseren Großgruppenkonferenzen. Systemisches Konsensuieren ist die Unterstützung im Prozess, wenn der Elefant durch das  Nadelöhr muss.

Hervorzuheben wäre noch der finanziell barrierefreie Zugang zur Fortbildung oder anders gesagt Preis Leistung ist einfach unschlagbar großartig für eine großartiges Seminar bei zwei sehr tollen Teamer_innen. Auf einer inneren Skala von 0 bis 10, 0= oh mein Gott voll die Lebenszeitverschwendung bis 10= WoW! Wie geil ist das denn! Besser geht nicht; bekommen die beiden eine 9,51 aber auch nur, damit sie nicht arrogant werden und so bleiben wie sie sind und es ja immer noch was zu verbessern gibt.

Gerd Wermerskirch

Großgruppenmoderator, Argo-Team

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur die evtl. von unserer Webseite gesetzten Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nur die absolut notwendigen zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück