SK-Entscheidung: Beim Konsensieren gibt es 3 Möglichkeiten, wie Entscheidungen formal getroffen werden:

  • Durch die Einwandfrage: Falls sie ohne Einwände bleibt, gilt der Vorschlag/die Lösung, für welche die Einwände abgefragt wurden, als definitiver Entscheid
  • Durch  Spontankonsensieren: Der Vorschlag/die Lösung mit der höchsten Akzeptanz ist gilt als definitive Entscheidung
  • Durch die Fortsetzungsfrage, mit dem Ergebnis: „Wir entscheiden uns für Vorschlag xy“ oder äquivalent „Wir setzen Vorschlag xy um“ etc.