Geeignete Fragestellung (ursprünglicher Begriff „Übergeordnete Fragestellung“): Die Formulierung der Fragestellung bestimmt, welche Lösungen erarbeitet werden. Sie kann sehr spezifisch oder weit gefasst sein. Beispiel: „An welchem Termin findet die diesjährige Weihnachtsfeier statt?“ oder „Mit welcher Maßnahme sorgen wir für die Möglichkeiten des informellen Austauschs und fördern wir den Gemeinschaftssinn?“.
Generell empfiehlt es sich, offene W-Fragen zu verwenden.