Beim Konsensieren wird jeder Vorschlag von jedem Gruppenmitglied mit der Höhe seinesWiderstandesdagegen bewertet. Die Gesamtbewertung der Gruppe, der Gruppenwiderstand, ist die Summe der Einzelbewertungen. Gebräuchlich sind folgende Skalen 0-2, 0-5 oder 0-10. Das “0“ bedeutet kein Widerstand, das obere Ende („2“, „5“ bzw. „10“) bedeutet maximaler Widerstand. Die Zwischenwerte werden nach Gefühl vergeben. Der Gruppenwiderstand ist ein Maß für das Konfliktpotenzial. Methodisch kann die Bewertung z.B. durch Handabwehr, schriftlich, per Konsensierungsfächeroder elektronisch über ein Online-Tool bzw. eine App erfolgen. Maßgebend dabei ist eine „Bewertungsaussage“.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur die evtl. von unserer Webseite gesetzten Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nur die absolut notwendigen zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück